Ausbildungsstart 2020: HELLWEG begrüßt neue Azubis - HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG

Ausbildungsstart 2020: HELLWEG begrüßt neue Azubis

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt: Erstes Gehalt, neue Kollegen, verantwortungsvolle Aufgaben – mit diesen Gedanken und einer große Portion Aufregung starten aktuell die Schulabsolventen in ihre Berufsausbildung. Auch HELLWEG begrüßte Anfang August seine 76 neuen Azubis und duale Studenten in den Märkten sowie der Dienstleistungszentrale in Dortmund. Rund 66 von ihnen absolvieren eine Ausbildung als Kaufleute im Einzelhandel, Verkäufer, Fachlageristen oder Gärtner. Fünf ein duales BWL-Studium mit Schwerpunkt Vertrieb oder Dienstleistungszentrale und fünf Azubis beginnen ihre Karriere als Kaufleute im Büromanagement, eCommerce und im Digitalisierungsmanagement.

Zur Begrüßung erhalten alles Auszubildenden ein Willkommenspaket bestehend aus verschiedenen Produkten aus den HELLWEG Baumärkten wie Zollstock, Arbeitshandschuhe, Schirm oder Putzeimer. Somit sind die neuen Kollegen perfekt ausgestattet, um sich zukünftig kompetent um die Bearbeitung der Kundenanliegen zu kümmern.

Der erste Ausbildungstag stand ganz im Zeichen des Kennenlernens: Neben einer Begrüßung durch die Gesellschafter und der Geschäftsführung konnten sich die Azubis bei einer Fragerunde miteinander und mit den Gesellschaftern und der Geschäftsführung vertraut machen und bei einem Get-Together erste Kontakte schließen. In Berlin fand auch die Begrüßung statt. Mit den Mitte August startenden Auszubildenden-Trainings lernen die Auszubildenden alles rund um das Thema HELLWEG, Verkauf (Sales Excellence) sowie WWS (Warenwirtschaftssystem) kennen.