Erfahrungsbericht - Das erste Jahr Ausbildung in Hong Kong bei DIYtrade -

Erfahrungsbericht – Das erste Jahr Ausbildung in Hong Kong bei DIYtrade

Ich bin Jacob und habe nun mein erstes Ausbildungsjahr bei DIYtrade Far East Ltd. in Hong Kong beendet und blicke auf eine sehr spannende und aufregende Zeit zurück. DIYtrade ist das asiatische Einkaufsbüro von HELLWEG und bietet auch eine Berufsausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann (Wholesale & Foreign Trade Management Assistant) in Kooperation mit der deutschen Außenhandelskammer (AHK) hier vor Ort an.

Als ich im September 2019 in Hong Kong ankam, war alles noch sehr neu und ich musste mich erstmal an die Stadt und die Menschen gewöhnen, aber nach fast 12 Monaten kann ich von Glück sprechen, dass DIYtrade mir die Ausbildung ermöglicht hat.

In meinem ersten Ausbildungsjahr habe ich unser Unternehmen bestens kennengelernt. Ich habe in jeder Abteilung gearbeitet und so einen sehr guten Einblick in alle Prozesse und Abläufe hier bekommen. Auch der Bezug zu HELLWEG ist sehr groß und es ist sehr interessant, welche Arbeitsschritte unternehmen werden müssen, bis HELLWEGs Eigenmarkenprodukte am Ende in Deutschland in unseren Märkten stehen. Jede/r Mitarbeiter/in und alle Abteilungen haben mich warmherzig empfangen und mich in ihre Aufgaben schnell integriert. Nach kurzer Einarbeitung ging es dann direkt ordentlich los: Egal ob Shipping, als Assistent der Merchandising Abteilung oder in der Qualitätskontrolle. Natürlich kann man in so kurzer Zeit nicht jede Abteilung perfekt kennenlernen, aber dafür bin ich zum Glück noch ein Jahr da. In meinem zweiten Ausbildungsjahr freue ich mich dann länger in einzelnen Abteilungen zu arbeiten, um dort mein gelerntes Wissen einbringen zu können.

Die letzten zwölf Monate gingen unfassbar schnell vorbei und ich kann die nächsten 12 kaum erwarten. Von Hong Kong als Standort könnte ich auch noch viel schwärmen. Das vergangene Jahr war aufgrund von Protesten und Corona zwar sehr schwer für die tolle Stadt und ihre Menschen, aber ich habe die Stadt lieben gelernt und kann die Ausbildung bei DIYtrade nur empfehlen.